pgr starke stimme 4 symbole 4 600x450 1

Kirchenvorstand (KV)

Was ist der KV?
Der KV ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde.
Der Aufgabenbereich des Kirchenvorstands umfasst die rechtsgeschäftliche Vertretung der Gemeinde und die Beschaffung der Mittel. Bei vielen Entscheidungen in einer Pfarrgemeinde, die auch finanzielle Auswirkungen haben, ist dieses demokratisch gewählte Gremium einbezogen, etwa bei der Renovierung von Kirche und Pfarrzentrum oder auch in Personalfragen.
Es hat sich bewährt, den Kirchenvorstand turnusmäßig alle drei Jahre nur zur Hälfte neu zu wählen. So kann die verbleibende Hälfte der Mitglieder ihr Wissen an die neu Gewählten weitergeben und die Kontinuität der Arbeit sichern.
 
Wieviele Mitglieder sind zu wählen?
Daher sind im November 8 neue Mitglieder für den KV zu wählen.
 
 
Pfr. Tobias Hopmann
 
Wir haben gewählt:
Bekanntmachung Ergebnis KV Wahl 2021
 

Endgültige Kandidatenliste (veröffentlicht ab 22.10.2021)

 KVWahl2021Kandidatenliste neu