Kinderbibeltage / Kinderkreuzweg

Erster ökumenischer Kinderbibeltag

Kinderbibeltag petersam Samstag, 21. September 2019 von 12.00 bis 16.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal.
Zum Abschluss halten wir um 16.00 Uhr einen Familiengottesdienst in der katholischen Herz-Jesu-Kirche, zu dem auch Eltern und Großeltern herzlich eingeladen sind.
Alle Kinder der Grundschulen sind herzlich eingeladen zu diesem ökumenischen Kinderbibeltag der Stadtpfarrei St. Martin und der Evangelischen Gemeinde Euskirchen.
Beginn ist um 12 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal, Kölner Straße 41.
Der Apostel Paulus wird unser Hauptthema sein: „kalimera“ Paulus (Guten Tag) Paulus.
Es erwarten Euch, liebe Kinder, spannende Geschichten, leckeres Essen, Spiele, neue Lieder und tolle Bastelarbeiten.
Anmeldungen hierzu bitte bis zum 14. September 2019 über E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch zwischen 19 und 20 Uhr bei:
E. Peters, 02251-53980
(Katholische Pfarrei)
S. Schauster, 0151-27132228
(Evangelische Gemeinde)
Bei kurzfristiger Verhinderung bitten wir um Absage.
An Daten benötigen wir:
Vor- und Nachname, Alter des Kindes und Telefon-Nr. der Eltern.
Für den Vorbereitungskreis (Text und Bild)
Erika Peters

Kinderbibeltag
Zweimal im Jahr findet im Pfarrzentrum St. Martin, Am Kahlenturm 2, ein Bibeltag für Kinder der Grundschulen statt; jeweils in der Fastenzeit und in der Adventszeit.
In Gruppen werden ausgesuchte Themen erarbeitet. Dazu hören die Kinder Geschichten, sie malen, basteln und singen. Für den Wortgottesdienst, mit dem jeder Bibeltag endet, werden anschauliche Darstellungen eingeübt. In einem Jahr war es für die Kinder ein schönes Erlebnis, ein Schattentheater aufzuführen.

Bibeltag2015 epeters

Kinderbibeltag in der Fastenzeit

Liebe Grundschüler,
am 30.03.2019, möchten wir Euch zum Kinderbibeltag im Pfarrzentrum St. Martin, Am Kahlenturm, einladen.
Wir beginnen um 13.00 Uhr und enden um 16.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst, zu dem auch Eure Eltern eingeladen sind.
„Jesus mein Freund“ lautet das Thema, das wir mit Euch erarbeiten wollen. Zwischendrin machen wir eine Pause, in der auch ein Snack gereicht wird.
Einladungen werden ab dem 11.03.2019 in Euren Schulen verteilt. Eure Eltern können Euch mit einer E-Mail an die Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe Eures Namens, Alters, Schule und Schulklasse anmelden, sowie telefonisch bei Frau Lüssem-Galußek und Frau Schwierz. Die Telefonnummern findet Ihr auf dem Einladungszettel.
Wir freuen uns auf Euch!
Für das Vorbereitungsteam Christa Sauder
 

Rückblick Kinderbibeltag im Advent 2018

Kinderbibeltag 2018 sauder

Am 01.12.2018 fand der Kinderbibeltag im Advent statt. Mit 23 Grundschülern haben wir uns unter dem Thema „Das Kleine ganz groß“ auf Weihnachten vorbereitet. In zwei Guppen 1.u.2. Schuljahr sowie 3.u.4. Schuljahr wurde das Thema bearbeitet und schöne Bastelarbeiten erstellt. Zwischendurch machten wir eine Pause, in der ein Snack gereicht wurde. Zum Abschluß feierten wir mit den Eltern zusammen einen Wortgottesdienst.
Für das Vorbereitungsteam: Christa Sauder


 

Rückblick Kinderbibeltag in der Fastenzeit 2018

Am Samstag, den 10.03.2018, trafen sich 36 Grundschulkinder im Pfarrzentrum zum Kinderbibeltag.
Unter dem Motto „Den Weg wollen wir gehen, mit Jesus unserem Licht“ ging es nach einer kurzen gemeinsamen Eröffnung in zwei Gruppen weiter. Die Kinder des 1. u. 2. Schuljahres setzten den Schwerpunkt auf Jesus, als Licht für uns Menschen. Dabei wurde besprochen was „dunkel“, nicht so gut ist und wie wir Menschen Licht in die Dunkelheit bringen können. Die Kinder des 3. u. 4. Schuljahres besprachen das Leben des Petrus. Dieser durfte auf dem Weg als Jünger sehr viele unterschiedliche Erfahrungen sammeln.

kinderbibeltag 20180318 sauderFoto: Christa Sauder


Beide Gruppen besprachen und übten das Lied „Den Weg wollen wir gehen“. Die Kinder hatten auch die Gelegenheit ein schönes Osterwindlicht zu Basteln.
Aufgelockert wurde die Bibelarbeit durch eine Pause, in der ein kleiner Snack gereicht wurde, und einer Bewegungspause im Hof des Pfarrzentrums.
Den Abschluss bildete ein Wortgottesdienst, zu dem die Eltern herzlich eingeladen waren. Liebe Kinder wir möchten Euch schon jetzt zu unserem nächsten Kinderbibeltag am 23.06.18 herzlich einladen.

Für das Vorbereitungsteam: Christa Sauder

Kinderbibeltag im Advent am 02.12.2017:

Kinderbibeltag 02122017Am 1. Adventssamstag, dem 02.12.2017, trafen sich 35 Grundschüler im Pfarrzentrum St. Martin zu einem Kinderbibeltag.
Das Thema war „Advent, Zeit der Hoffnung und der Wünsche“.
Die Gruppe 1. und 2. Schuljahr befasste sich mit dem Lied „Ein Stern steht hoch am Himmelszelt“ von Kurt Mikula.
Die Gruppe 3. und 4. Schuljahr erarbeitete einige Personen aus der Bibel, die in der Adventszeit besonders wichtig sind, unter anderem Jesaja, Johannes der Täufer, Maria und Paulus.
Gebastelt wurde von den Kindern ein Sternen-Windspiel. Ein kleiner Snack und eine kurze Pause zum Austoben, an der frischen Luft, lockerte die Bibelarbeit auf.
Bei dem abschließenden Wortgottesdienst, bei dem die Eltern der Kinder auch anwesend waren, wurde das Lied der 1. Gruppe mit Bewegungen und Zeichen vorgeführt. Die 2. Gruppe formulierte Wünsche zu den o.g. biblischen Personen.
Es war ein schöner Einstieg für die Kinder, Eltern und das Vorbereitungsteam in die Adventszeit.
Für das Vorbereitungsteam des Kinderbibeltages: Christa Sauder

 

 Kinderkreuzweg

Familienkreuzweg 1
Jedes Jahr am Karfreitag beginnt um 11 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein Kreuzweg für Kinder mit ihren Familien.
Nach einer kurzen Andacht machen wir uns dann auf den Weg durch die Stadt mit verschiedenen Stationen. An den Stationen wird zum Beten und Besinnen gehalten.
Der Kreuzweg endet in der Pfarrkirche St. Martin.
 
Familienkreuzweg 3
Familienkreuzweg 2
 
Fotos: Erika Peters
 
Das Vorbereitungsteam der Kinderbibeltage/Kinderkreuzweg ist per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.