Cafe Paradies Slider

Ein Angebot für Trauernde – Café Paradies am Sonntag auf dem Euskirchener Friedhof

Coronabedingt ist zur Zeit kein Café Paradies möglich!

Das Trauercafé ist ein offenes Angebot für alle, die einen Menschen verloren haben, unabhängig von der Konfession und Nationalität und wird als ökumenisches Projekt in Euskirchen angeboten.

Hier stehen erfahrene und ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der katholischen und evangelischen Pfarrgemeinde für persönliche Einzelgespräche zur Verfügung. Trauernde sind im „Café Paradies“ willkommen. Bei uns finden sie einen geeigneten Rahmen, wo sie ihre Trauer leben dürfen. Bei einer Tasse Kaffee lässt es sich gleich leichter reden.

Es werden 10-Minuten-Andachten um 14:30 und 15:30 Uhr für Besinnung und Ruhe angeboten, ein Raum der Stille steht ständig zur Verfügung.

Das Café Paradies findet von Februar bis Oktober immer am 1. Sonntag im Monat sowie im November am Totensonntag statt.


Friedhofs Taxi Logo

Von der Haustür zum Grab - Ökumenisches Friedhofstaxi für Senioren

Einen besonderen Service bieten die evangelische und katholische Kirche speziell für ältere Menschen an.
„Mit dem Ökumenischen Friedhofstaxi wollen wir Senioren, die nicht so gut zu Fuß oder in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, ans Grab ihrer Angehörigen und Freunde fahren“, sagt Diakon Werner Jacobs. Jeden ersten Sonntag im Monat kann von Februar bis Oktober dieser Service in Anspruch genommen werden. Dazu werden die Senioren zu Hause abgeholt und auch wieder zurückgebracht. „Die Idee entstand im Café Paradies, das an diesen Sonntagen auf dem Euskirchener Friedhof auch geöffnet hat“, fügt Diakon Jens Schramm hinzu. Vor oder nach dem Besuch am Grab besteht die Möglichkeit, in der Trauerhalle des Friedhofs einen Kaffee oder Tee zu trinken und mit anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen. „Hier kann man sich ausruhen und soziale Kontakte entstehen auch noch“, ergänzt Diakon Jacobs. Ein Team von Ehrenamtlichen steht für Einzelgespräche bereit. Es organisiert sowohl das Café Paradies als auch das Friedhofstaxi des ökumenischen Projekts.
Die Fahrtzeiten zum Friedhof sind von 13.30 bis 15.30 Uhr. Wer diesen kostenlosen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, muss vorab telefonisch einen Termin vereinbaren. Den diensthabenden Fahrer erreicht man unter der Telefonnummer 015733808160. Das Telefon ist von Montag bis Freitag vor dem ersten Sonntag im Monat freigeschaltet. So können die Abholzeiten direkt vereinbart werden.
Diakon Werner Jacobs / Diakon Jens Schramm

Friedhofstaxi 2020 jacobs 01

Die Organisatoren des Friedhofs-Taxi: Jochen Rak, Eckhardt Fiedler, Annelie Rak, Diakon Jens Schramm, Diakon Werner Jacobs

Foto und Logo Friedhofstaxi: Jacobs/Text: Jacobs