KÖB Katholische Bücherei St. Martin

Liebe Leserinnen und Leser!

aufgrund des besorgniserregenden Anstiegs der Infektionszahlen haben wir beschlossen, die Bücherei bis einschließlich 31.01 2021 zu schließen.

Neues aus der Bücherei
Wie in jedem Jahr sind wir auch in diesem Januar mit der Jahresstatistik beschäftigt. 2020 war ein sehr anstrengendes Jahr für das Team der Bücherei. Coronabedingt mussten wir immer wieder unsere Arbeit neu überdenken und anders strukturieren. Sechs Wochen lang mussten wir komplett schließen. Alle Aktivitäten mit Kita und Schule mussten abgebrochen werden und wir hatten mit viel Aufwand die ausgeliehenen Medien zurückzuholen. Nach dem Erarbeiten eines Hygienekonzepts und der Bereitstellung von Spuckschutzwänden durch die Gemeinde haben wir die Bücherei ab Anfang Mai wieder geöffnet, zuerst mit erweiterten Öffnungszeiten, um die geforderten Hygienemaßnahmen zu gewährleisten. Nachdem sich alle an die Regeln gewöhnt hatten, lief unsere Arbeit bis zum Ende des Jahres einigermaßen problemlos.

Die Umsetzung der Corona-Maßnahmen war anstrengend und zeitaufwändig, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Trotz der Schließung im März/ April war die Bücherei 2020 für 259 Stunden geöffnet, 10 Stunden mehr als im Vorjahr. Es wurden 8130 Medien ausgeliehen, etwa 1000 weniger als im Jahr zuvor – aber für die Situation ein wirklich erfreuliches Ergebnis! Anfang des Jahres haben uns noch 4 Schulklassen der Franziskusschule besuchen können. Zwei Aktionen mit Vorschulkindern konnten wir abschließen und dreimal haben wir mit unseren Bücherkoffern die Kitas besucht. Danach war alles verboten.

Nachdem im Oktober endlich die lange bestellten Computer geliefert wurden, haben wir die Zeit genutzt, alle Medien zu digitalisieren und die Ausleihe über die Computer vorzubereiten. Wenn alles klappt wie geplant, können wir jetzt im Frühjahr mit einem Probelauf starten.

Natürlich haben wir auch unseren Bestand aktualisiert, mehr als 350 neue Medien ausgesucht, ausleihfertig bearbeitet, eine Menge alter Medien aussortiert und natürlich alle Medien mehrmals abgewaschen. Alles in allem haben wir im letzten Jahr mehr als 1500 Stunden ehrenamtlich in der Bücherei gearbeitet. Ein ganz herzliches „Dankeschön" an alle Aktiven im Team, die dazu beigetragen haben!

Da wir momentan noch nicht wissen, wie lange wir die Bücherei noch geschlossen lassen müssen, überlegen wir uns Möglichkeiten, eine Ausleihe auf Bestellung mit kontaktloser Abholung zu organisieren. Sie können aber jetzt schon über Email oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen und Wünsche äußern. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden und einen Abholtermin vereinbaren.  Während der Schließung der Bücherei verlängern wir die ausgeliehenen Medien automatisch!

Für Anregungen, Anfragen, Verlängerungen und Bestellungen sind wir telefonisch unter

02251/ 7939771  oder online Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   für Sie erreichbar!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Für das Büchereiteam
Hanni Dahmen


 

Die Öffnungszeiten der Bücherei:
So 10:30-12:30 Uhr
Mo 08.30-09.30 Uhr (nicht in den Ferien)
Mi 16:00-18:00 Uhr (nicht in den Ferien!)
Fr 10:00-11:00 Uhr (nicht in den Ferien!)
Adresse: Forum an St. Matthias, Franziskanerplatz
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die einzige katholische Bücherei in der Kernstadt befindet sich im Forum an St. Matthias am Franziskanerplatz.

Seit Gründung war die Pfarrbücherei St. Matthias in einem Raum im Franziskanerkloster beheimatet. Im Zuge der Veränderungen im Bistum Köln und der Fusion der drei Innenstadtgemeinden zur Stadtpfarrei St. Martin erhielt die Bücherei die einzigartige Chance, einen neuen und größeren Raum im Forum an St. Matthias zu beziehen.
Dieser neue Raum ermöglicht nicht nur ein entspannteres Arbeiten, er bietet auch den Lesern die Möglichkeit in angenehmer und freundlicher Atmosphäre die Angebote der Bücherei zu nutzen.
Neu ist z. B. eine Leseecke für die Kleinen, die in Zukunft für viele neue Angebote der Bücherei wie z. B. Vorlesen,  Basteln oder andere Projekte genutzt werden wird. 
 
 
Die KÖB St. Martin hat einen Bestand von ca. 4.000 Medien für Kinder und Erwachsene
- zur Unterhaltung
- zur Information
- und gegen Langeweile!

Bücher, CDs, DVDs, Brettspiele, Tiptoi und Tonies

Die Ausleihe ist kostenlos!
 
Die Bücherei wird übrigens von 7 Erwachsenen und 15(!) Jugendlichen betreut. . 
 

 

Zwei- bis dreimal im Jahr (Weihnachten - Erstkommunion - Neuerscheinungen) organisieren wir eine Bücherausstellung in Zusammenarbeit mit dem Borromäusverein Bonn. Für verkaufte Bücher erhalten wir vom Borromäusverein eine Quote, für die wir dann neue Bücher für die Bücherei kaufen können.
 
Außerdem veranstalten wir bei Pfarrfest und Adventsbasar je einen Bücherflohmarkt. Ansonsten wird die Bücherei von unserer Gemeinde finanziert. Die Ausleihe ist kostenlos.
 
 
Seit einiger Zeit arbeiten wir mit den Kindergärten unserer Pfarrei und Kindergärten der Stadt Euskirchen sowie der Franziskusschule zusammen. Die Kinder besuchen regelmäßig die Bücherei zum Vorlesen und leihen Bücher für die Gruppen aus. Die Vorschulkinder nehmen an der Aktion "Ich bin Bib(liotheks)fit teil und wir freuen uns über die Begeisterung der Kleinen, wenn es um das Ausleihen der Bilderbücher und Vorlesen geht. Die 2. Schuljahre der Franziskusschule besuchen im Rahmen der Aktion "Lesekompass" die Bücherei. Hier liegt der Fokus auf den Erstlesebüchern. 
Wir freuen uns über das Interesse der Kita-Leitungen und Lehrer und wünschen, dass wir mit den Aktionen bei den Kindern die Neugier wecken, sich mit Büchern zu beschäftigen und dann wie selbstverständlich das Angebot der verschiedenen Bibliotheken zu nutzen.