Aktuelle Gottesdienste in Corona-Zeiten:

Ab dem 27.07.2021:
Zwar haben wir in der Kirchstraße immer noch kein Telefon, aber wir haben ein provisorisches Netz aufgebaut. Daher sind wir ab sofort wieder in der Kirchstraße unter 0176 73208943  erreichbar.
 
Zur Zeit nehmen wir auch keine Messanmeldungen auf. Bitte tragen Sie sich beim Besuch der Messe in die Liste beim Willkommensdienst ein.

 

Umsetzung der Regeln für die Inzidenzstufe 1:
Eine Anmeldung  ist uns zur Zeit nicht möglich, da wir kein Telefonnetz im Pastoralbüro haben. Daher ist die. Eintragung in die Anwesenlisten notwendig, da eine einfache Nachverfolgungspflicht gilt.
Für das Betreten und Verlassen der Kirche sowie für den Kommuniongang ist das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske notwendig.
Am Platz kann die Maske abgenommen werden.
Es darf gesungen werden, jedoch nur mit Maske.

Es besteht freie Platzwahl, wir empfehlen jedoch Rücksicht auf andere Gottesdienstbesucher zu nehmen und die Abstände einzuhalten.

Ab einer Inzidenzstufe von 2 oder höher kehren wir zum Anmeldesystem zurück.

**********

Für alle Gottesdienste sind seit dem 25.01.2021 FFP2- oder OP-Masken vorgeschrieben! Alltagsmasken sind nicht mehr erlaubt.
Eine Teilnahme ohne geeignete Maske und ohne Anmeldung ist nicht möglich!

Entfällt zur Zeit, da wir kein Telefonnetz in der Kirchstraße haben: Anmeldungen online (s.u.) oder per Telefon: 02251 77626 14 (Für die Wochenendmessen späteste Anmeldung donnerstags um 12.00 Uhr)

Die Kirchen sind tagsüber von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet!


 
Mittwoch, 28.07.2021, 19.00 Uhr in St. Martin:  keine Anmeldung notwendig
 
Samstag, 31.07.2021, 17.00 Uhr in Herz Jesu: keine Anmeldung notwendig

Sonntag, 01.08.2021, 08.00 Uhr in St. Martin: keine Anmeldung notwendig

Sonntag, 01.08.2021, 09.30 Uhr in Herz Jesu: Entfällt, da Sommerferienordnung

Sonntag, 01.08.2021, 11.00 Uhr in St. Matthias: keine Anmeldung notwendig

Sonntag, 01.08.2021, 19.00 Uhr in St. Matthias: Entfällt, da Sommerferienordnung
 

Zur Zeit außer Kraft, da in Euskirchen die Inzidenzstufe 0 gilt!

Außer der telefonischen Anmeldung Tel. 02251 77626-14 ist auch die Online-Anmeldung für die Gottesdienste möglich.

Messen am Wochenende:

Online-Anmeldungen sind möglich bis Mittwoch, 17.00 Uhr vor dem Wochenende! Da wir begrenzte Teilnehmerzahlen haben, bitten wir Sie, die Bestätigungsmail abzuwarten, bevor Sie sich auf den Weg zur Kirche machen!
Anmeldeschluss für telefonische Anmeldungen ist donnerstags, 12.00 Uhr.
 
Mittwochs, 19.00 Uhr Gemeindemesse in St. Martin, Euskirchen
(Mit Anmeldung! Aufgrund der Abstandsbestimmungen können maximal 40 Personen die Messe mitfeiern. In den letzten Wochen haben wir die Erfahrung gemacht, dass regelmäßig mehr als 40 Personen zum Gottesdienst erscheinen. Da wir niemanden abweisen möchten, bitten wir um Anmeldung!
Außerdem kann nur am Gottesdienst teilnehmen, wer eine FFP2- oder OP-Maske trägt und den Hinweisen des Willkommensdienstes folgt.
Wir sind für die Einhaltung der Corona-Bestimmungen verantwortlich und haben daher Vorkehrungen zum Schutz aller Gottesdienstbesucher und unserer Mitarbeiter getroffen.)
Online-Anmeldungen sind möglich bis montags, 12.00 Uhr! Anmeldeschluss für telefonische Anmeldungen ist dienstags, 12.00 Uhr.

Die Messen dienstags in St. Matthias um 18.30 Uhr und freitags um 18.00 Uhr in Herz Jesu sowie die kfd-Messen bieten wir vorerst ohne Anmeldung an!
Da wir allerdings auch hier nachweisen müssen, wer am Gottesdienst teilgenommen hat, werden Sie in der Kirche Teilnahmeformulare vorfinden. Nehmen Sie sich davon einige mit, die Sie beim nächsten Gottesdienst schon ausgefüllt mitbringen. Dann geht es mit dem Einlass am schnellsten.
Auch hier gilt: Einlass nur mit FFP2- oder OP-Maske!
Bitte setzen sich Sie nur auf die ausgeschilderten Plätze!

Teilnahmeformular für die Messen ohne Anmeldung zum Download >>>>

Info zum Teilnahmeformular >>>>


Willkommensdienst

Liebe Gemeindemitglieder!

Die Heilige Messe – besonders am Sonntag als dem Herrentag – ist die Versammlung der Gemeinde. Der Priester ist der Vorsteher dieser Versammlung. Jeder Gottesdienst lebt aber auch von der Beteiligung der Gemeindemitglieder. Es ist urchristliche Haltung, dass die Gemeinde sich um die Liturgie und um die Menschen sorgt. Dieses Sorgen übernehmen seit jeher viele Menschen ehrenamtlich.

Eine der ehrenamtlichen Aufgaben in Zeiten von Corona ist der „Willkommensdienst“. Von der Bereitschaft zu diesem Dienst in und für die Gemeinde hängt es zurzeit ab, ob wir miteinander Gottesdienst feiern können. Ohne den Willkommensdienst können wir nicht Gottesdienst feiern.

Leider haben sich in den letzten Wochen etliche Gemeindemitglieder aus persönlichen Gründen von diesem Ehrenamt zurückgezogen. Als Gottesdienstgemeinde brauchen wir aber Freiwillige, die diesen Dienst ausüben.

Wir Seelsorger bitten Sie daher: Überlegen Sie bitte, ob Sie diesen Dienst an der Liturgie und der Gemeinde übernehmen möchten, denn ohne dieses Engagement können wir die Heilige Messe nicht feiern. Wenn Sie dazu bereit sind, melden Sie sich bitte im Pastoralbüro.

Vielen Dank für Ihre Mitsorge.

Schutzmaßnahmen in den öffentlichen Gottesdiensten ab 09.07.2021 - gilt in den Inzidenzstufen 1-3 und vorerst auch für die Stufe 0

Für die Gottesdienste gelten folgende Bestimmungen, die wir aufgrund der Vorgaben des Erzbistums festgelegt haben:
- Eine Teilnahme am Gottesdienst an den Wochenenden  und mittwochs in St. Martin ist nur mit einer vorherigen Anmeldung im Pastoralbüro möglich: Euskirchen Tel. 77626-14. Für alle anderen Gottesdienste benötigen wir ein ausgefülltes Teilnahmeformular.  Ihre Anmeldedaten werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten vier Wochen lang gespeichert.
- Für die Gottesdienste in der Stadtpfarrei können Sie sich auch online anmelden über den jeweils freigeschalteten Link.
- Der Anmeldeschluss für die Gottesdienste am Wochenende ist am donnerstags um 12:00 Uhr / für die Messe mittwochs bereits montags, 12.00 Uhr.
- Aufgrund der Abstandsregelungen ist die Anzahl der Plätze in den Kirchen stark eingeschränkt!
- Vor den Gottesdiensten wird es eine Einlasskontrolle geben. Der Einlass in die Kirchen ist frühestens 30 Minuten, spätestens aber 5 Minuten vor dem Gottesdienst möglich. Bei Verspätungen ist eine Teilnahme am Gottesdienst nicht mehr möglich.
- Zum Betreten und Verlassen der Kirche und für die Dauer der Messe (Stand  20.01.2021) ist das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske verpflichtend.
- Kein Gemeindegesang!
Diese Maßnahmen wurden zum Schutz Ihrer Gesundheit und zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir derzeit nur unter diesen Bestimmungen gemeinsam miteinander Gottesdienst feiern können.
Ihr Pastoralteam

Öffnungszeiten Pastoralbüro St. Martin in der Kirchstraße 15

Ab 26.04.2021 ist das Pastoralbüro in der Kirchstraße nur vormittags geöffnet. Die Mitarbeiterinnen sind nachmittags telefonisch unter 02251 77 262-0 erreichbar.

Folgende Vorsichtsmaßnahmen haben wir getroffen:
1. Einlass nur einzeln, die weiteren Besucher bitten wir in ausreichendem Abstand auf dem Bürgersteig vor dem Büro zu warten.
2. Einlass nur mit Nasen-Mund-Maske und nach Desinfektion der Hände (Desinfektionsmittel stellen wir bereit)
3. Sollten Sie zu den vom RKI angegebenen Risikogruppen gehören, bitten wir Sie, zu überlegen, ob Sie uns nicht wie bisher nur telefonisch unter 02251 77626-0 kontaktieren.
4. Reservierungen für die Gottesdienste bitten wir nur telefonisch unter 02251 77626-14 vorzunehmen.


 Corona slider

Das Domradio überträgt täglich Gottesdienste: www.domradio.de/gottesdienst/uebertragungen-im-web-tv

Viele aktuelle Infos finden Sie auch bei facebook www.facebook.com/Pfarrei.St.Martin/ oder Instagram katholisch.euskirchen