Aktuelle Nachrichten in der Stadtpfarrei St. Martin:


Liebe Besucher unserer Kirchen!

In der Stadtpfarrei St. Martin waren wir immer stolz, dass wir tagsüber unsere Kirchen offen lassen konnten und dieses Angebot auch sehr rege zum Gebet, zum Entzünden einer Kerze am Gnadenbild, zum Bestaunen unserer schönen Gotteshäuser genutzt wurde.

Leider haben die Sommerferien in diesem Jahr gezeigt, dass sich immer öfter Menschen in unseren Gotteshäusern einfinden, die die Würde des Ortes nicht zu schätzen wissen. Die Vorfälle mit Vandalismus, Drogenkonsum und Verunreinigungen haben sich dermaßen gehäuft, dass Pastoralteam und Kirchenvorstand sich entschlossen haben, die Kircheninnenräume bis zum Ende der Sommerferien nur zu den Gottesdiensten und Messzeiten zu öffnen. Diese Entscheidung wurde schweren Herzens getroffen, da uns sehr wohl bewußt ist, dass damit gerade diejenigen, die die Möglichkeit zum Gebet suchen, ausgeschlossen werden.

In St. Martin und St. Matthias ist es tagsüber jedoch möglich, eine Kerze zu entzünden und kurz zum Gebet inne zu halten. Dafür sind der Vorraum der Martinskirche und die Ikonenkapelle in St. Matthias geöffnet. Leider fehlt uns eine solche Möglichkeit in der Kirche Herz Jesu. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis!

Wir sind im Gespräch mit der Polizei, der Stadtverwaltung und den Streetworkern der Caritas und hoffen, dass wir nach den Sommerferien die Kirchen wieder wie gewohnt öffnen können.


Sommerferien 2019: Gottesdienstordnung an den Wochenenden/Öffnungszeiten Pastoralbüro

In den Sommerferien gilt die Ferien-Gottesdienstordnung: samstags 17.00 Uhr in Herz Jesu, 18.30 Uhr im Marien-Hospital und sonntags um 8.00 Uhr in St. Martin und 11.00 Uhr in St. Matthias mit Kinderkatechese im Forum.

Das Pastoralbüro ist nur an den Vormittagen sowie am Dienstag Nachmittag von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ausnahmen: Dienstag, 31.07.2018, nachmittags und Donnerstag, 02.08.2018, bleibt das Büro geschlossen wegen eines Dienst-/Teamgesprächs.


Wallfahrt des Sendungsraumes St. Martin - Bleibach/Hardt nach Kevelaer

Im September ist es ein Jahr her, dass die Pfarrgemeinden von Bleibach/Hardt und St. Martin, Euskirchen zu einem Sendungsraum zusammengeschlossen wurden.
Dies nehmen wir zum Anlass, Sie zu einer Wallfahrt nach Kevelaer am Donnerstag, 13.09.2018, einzuladen.
Abfahrt ist morgens um 7.15 Uhr in Euskirchen und um 7.30 Uhr in Stotzheim. Wir besuchen um 10.00 Uhr die Pilgermesse in Kevelaer, beten den Kreuzweg und halten um 17.00 Uhr die Abschlussandacht in der Kerzenkapelle. Gegen 19.00 Uhr sollten wir wieder in Euskirchen eintreffen.
Im Fahrpreis von 30,00 € ist die Busfahrt und das Mittagessen enthalten.
Anmeldungen bitte bis 07.09.2018 in einem unserer Pastoralbüros.
Anmeldeformular >>>>
In der Hoffnung, viele von Ihnen auf dieser Wallfahrt begleiten zu dürfen, freut sich auf Ihre Anmeldung
Ihr Pastor Pfr. Max Offermann


Erstkommunionvorbereitung 2019

Termine und wichtige Informationen: https://www.st-martin-euskirchen.de/junge-gemeinde/erstkommunion


Datenschutzerklärung nach DGSV vom 24.05.2018:

Datenschutzs. auch https://www.st-martin-euskirchen.de/fuer-sie-da/datenschutzerklaerung

 

 

 


Firmkurs 2018

Alle Plätze im Firmkurs sind belegt. Anmeldeschluss war der 13.06.2018 - es sind keine Anmeldungen mehr möglich.