Aktuelle Nachrichten in der Stadtpfarrei St. Martin:

sRGB 168George April2020 DSC1520 4Orgelkonzert in Herz Jesu
Am Samstag, dem 12. September, wird um 20.00 Uhr George Warren verschieden Werke von Widor und Howells sowie eigene Improvisationen an der Orgel der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen spielen.
Der gebürtige Engländer studiert bei Prof. Winfried Bönig - dem Kölner Domorganisten - an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz. Schon früh zeigte sich bei Warren ein großes Interesse an der Musik, sodass er bereits im Alter von drei Jahren begann das Klavierspiel zu erlernen. Mit 12 Jahren nahm er bei Matthew Atherton erstmals Orgelunterricht. 2012 erhielt er einen Studienplatz an der „Chetham’s School of Music“, einem internationalen Musikinternat in Manchester, wo er das Diplom LRSM im Orgel-Literaturspiel erwarb. Vor vier Jahren wechselte er von dort an den Rhein.
Seine Leidenschaft gilt der Improvisation an Orgel und Klavier, für die er bei dem Pianisten Michael Gees und dem Organisten Prof. Thierry Mechler an der Hochschule für Musik in Köln wichtige Impulse erhält.
Warrens Interesse für die Komponisten des 19. und des 20. Jahrhunderts führte zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Bariton Benjamin Hewat-Craw im Musiktheaterprojekt „Songs of Travel“, in dem auch der gleichnamige Liederzyklus von Ralph Vaughan Williams aufgeführt wurde. (Schornsheim, Theater Streu Licht)
Seine Konzerttätigkeit – Orgel Solo sowie mit Orchester und Chor - führte ihn unter anderem nach Liverpool / Anglican Cathedral, zum Blenheim Palace in Oxfordshire, in die Manchester Cathedral und in die Kölner Philharmonie
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung zum Orgelkonzert ist nicht erforderlich, jedoch können nur so viele Plätze vergeben werden, wie aufgrund der Schutzmaßnahmen belegt werden dürfen.
Der Einlass in die Kirche ist nur mit einer Mund-Nasen-Maske möglich. Wir bitten darum, sich frühzeitig vor Ort einzufinden und freuen uns über Ihre zahlreiche Teilnahme.

Treffen der Gruppierungen
Unsere Gruppierungen haben die Hygieneverordnung erhalten und könnten wieder ihre Treffen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchführen. Ob sie sich treffen, entscheidet jede Gruppe für sich!


Gottesdienstordnung ab September 2020

Liebe Mitchristen,
mit Beginn des Septembers kehren wir zur alten Gottesdienstordnung an den Wochenenden zurück:
Samstags
17.00 Uhr Herz Jesu, Euskirchen
17.00 Uhr St. Martin, Stotzheim
18.30 Uhr St. Medardus, Wißkirchen im Wechsel mit Kreuzauffindung, Elsig

Sonntags
08.00 Uhr St. Martin, Euskirchen
09.00 Uhr St. Cyriakus, Billig im Wechsel mit St. Georg, Frauenberg
09.30 Uhr Herz Jesu, Euskirchen
10.30 Uhr Heilig Kreuz, Kreuzweingarten im Wechsel mit St. Brictius, Euenheim
11.00 Uhr St. Matthias, Euskirchen
19.00 Uhr St. Matthias, Euskirchen

Die Messen in der Woche feiern wir:
Dienstags um 18.30 Uhr in St. Matthias, Euskirchen (ohne Anmeldung, mit Anmeldeformular)
Mittwochs um 19.00 Uhr in St. Martin, Euskirchen
Donnerstags um 18.00 Uhr in St. Martin, Stotzheim (zweiwöchentlich ab dem 03.9.)
Freitags um 18.00 Uhr in Herz Jesu, Euskirchen (ohne Anmeldung, mit Anmeldeformular)
Freitags um 18.00 Uhr in St. Brictius, Euenheim (zweiwöchentlich ab dem 04.9.)

Für die Gottesdienste am Wochenende ist eine vorherige Anmeldung notwendig!
Ebenso für die Messe mittwochs abends in St. Martin, Euskirchen.
Auch für die Messen am Donnerstag in St. Martin, Stotzheim, und am Freitag in St. Brictius ist eine Anmeldung notwendig, weil bislang für diese Gottesdienste kein Willkommensdienst zur Verfügung steht.

Stadtpfarrei St. Martin:
Online-Anmeldungen sind möglich über die Homepage: www.st-martin-euskirchen.de (Alle weiteren Infos zum Anmeldeschluss dort) oder telefonisch unter 02251-77626-14.
SB Bleibach/Hardt: Anmeldungen telefonisch unter 02251-61621 oder 02251-625080.

Für die genannten Gottesdienste gelten folgende Bestimmungen, die wir aufgrund der Vorgaben des Erzbistums festgelegt haben:
- Ihre Anmeldedaten werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten  4 Wochen lang gespeichert.
- Online-Anmeldung in der Stadtpfarrei unter www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona
Online-Anmeldungen sind möglich Montag bis Mittwoch, 17.00 Uhr vor dem Wochenende! Da wir begrenzte Teilnehmerzahlen haben, bitten wir Sie, die Bestätigungsmail abzuwarten, bevor Sie sich auf den Weg zur Kirche machen!
-Der Anmeldeschluss für die Gottesdienste am Wochenende ist jeweils donnerstags um 12:00 Uhr.
- Aufgrund der Abstandsregelungen ist die Anzahl der Plätze in den Kirchen stark eingeschränkt!
- Vor den Gottesdiensten wird es eine Einlasskontrolle geben. Der Einlass in die Kirchen ist frühestens 30 Minuten, spätestens aber 5 Minuten vor dem Gottesdienst möglich. Bei Verspätungen ist eine Teilnahme am Gottesdienst nicht mehr möglich.
- Zum Betreten und Verlassen der Kirche ist das Tragen einer Mund- und Nasenmaske verpflichtend..
Diese Maßnahmen wurden zum Schutz Ihrer Gesundheit und zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir derzeit nur unter diesen Bestimmungen gemeinsam miteinander Gottesdienst feiern können.
Ihr Pastoralteam 

Willkommensteam & Ordnerdienst – ein Dienst an der Gemeinde!
In der Zeit der Corona-Pandemie erleben wir an vielen Orten im Alltag, dass der Zugang z.B. zu Geschäften durch Willkommensteams / Ordnerdienste geregelt wird. Dieser Dienst ist sehr wichtig – auch für unsere Gemeinden! Ohne Menschen, die sich zu diesem Dienst bereit erklären, können wir keine Gottesdienste feiern.
Daher die dringende Bitte: Wenn Ihnen die Feier der Gottesdienste in Ihrer Gemeinde am Herzen liegt und Sie bereit sind, im Willkommensteam der Gemeinde mitzumachen, dann melden Sie sich bitte in Ihrem Pastoralbüro.

Pastoralbüro St. Martin, Kirchstraße 15
Ab Montag, 31.08.2020, ist das Pastoralbüro in der Kirchstraße wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.
Folgende Vorsichtsmaßnahmen haben wir getroffen:
1. Bitte benutzen Sie die Türklingel am unteren Tor rechts und warten den Aufruf ab!
2. Einlass nur einzeln, die weiteren Besucher bitten wir in ausreichendem Abstand auf dem Bürgersteig vor dem Büro zu warten.
3. Einlass nur mit Nasen-Mund-Maske und nach Desinfektion der Hände (Desinfektionsmittel stellen wir bereit)
4. Sollten Sie zu den vom RKI angegebenen Risikogruppen gehören, bitten wir Sie, zu überlegen, ob Sie uns nicht wie bisher nur telefonisch unter 02251 77626-0 kontaktieren.
5. Reservierungen für die Gottesdienste bitten wir nur telefonisch unter 02251 77626-14 vorzunehmen.

Die Kirchen sind von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.

Neue Pilgerherberge in Euskirchen

Es gibt seit dem 15. Juli 2019 eine neue Pilgerherberge in der Innenstadt von Euskirchen, direkt am Jakobsweg.
Die Herberge wird unterhalten vom „Freundeskreis der Jakobuspilger Euskirchen“
Adresse: Pfarrzentrum St. Martin Euskirchen, Am Kahlenturm 2 (hinter dem Kaufhof)
Übernachtungskosten nach Selbsteinschätzung, mind. 5 €
Es ist Platz für 4 Pilger in 2 bequemen Etagenbetten. Ein frisch renoviertes Badezimmer mit Dusche wartet auf Euch.
Ihr erreicht den zuständigen Betreuer unter der Telefonnummer 01522-1498142

Weitere Infos: https://www.st-martin-euskirchen.de/gemeindeleben/pilgerherberge

Wir freuen uns auf Euch und wünschen „Buen Camino“
 

Datenschutzerklärung nach DGSV vom 24.05.2018:

Datenschutzs. auch https://www.st-martin-euskirchen.de/fuer-sie-da/datenschutzerklaerung