Aktuelle Nachrichten in der Stadtpfarrei St. Martin:

Pastoralbüro in der Kirchstraße 15:
Das Pastoralbüro ist nachmittags für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind im Homeoffice über die Büronummer telefonisch zu erreichen.

Livestream unserer Gottesdienste:

Sonntag, 16.05.2021 um 19.00 Uhr aus St. Matthias: Ökumenischer Jugendgottesdienst https://youtu.be/Ksd-7iO9pxw
 
Sonntag, 23.05.2021 um 9.30 Uhr aus Herz Jesu. Pfingstgottesdienst https://youtu.be/g-HURgWucSE
 
Sonntag, 30.05.2021 um 9.30 Uhr aus Herz Jesu: Sechs-Wochen-Amt Pfr. Max Offermann https://youtu.be/Qzp7itX-OjY
 
Fronleichnam, 04.06.2021 um 10.00 Uhr aus Herz Jesu: Fronleichnamsmesse, im Anschluss digitale Prozession durch den Sendungsraum und Abschlußsegen aus St. Martin, Euskirchen
 
3. Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt vom 13. bis 16. Mai 2021 - digital und mit uns!
Vor zwei Jahren lockte das ökumenische Stadtkirchenfest über 6.000 Besucher auf die Kölner Straße. Die evangelische und die katholische Kirche in Euskirchen hatten mit über zweijähriger Vorbereitung ein dreitägiges gemeinsames Fest auf die Straße gebracht, dass viele Menschen begeisterte.
 
Nach dem Fest gab es viele sehr positive Rückmeldungen und auch in den vielen Vorbereitungskreisen hatte sich ein besonderes Gemeinschaftsgefühl entwickelt. Schnell war den Initiatoren klar, dass dieses Gemeinschaftsgefühl weiterleben soll. „Wir möchten die gute Zusammenarbeit über die Gremien hinaus in Euskirchen stärken und unterstützen“ berichtet Gregor Weichsel, evangelischer Pfarrer.
 
Und so begann man schon kurz nach dem Fest mit den Vorbereitungen für eine gemeinsame Fahrt zum ökumenischen Kirchentag, der an Christi Himmelfahrt 2021 in Frankfurt stattfinden sollte. Leider machte Corona auch hier einen Strich durch die Rechnung, so dass der 3. Ökumenische Kirchentag nur digital stattfinden kann.
 
„Wir möchten aber trotzdem die Chance nutzen, um ins Gespräch zu kommen, auch wenn das im Moment nur digital möglich ist“ erklärt Annette Kleinertz, Ehrenamtskoordinatorin in der katholischen Kirche.
 
Der Arbeitskreis Ökumene lädt daher zu Beginn und zum Ende des Ökumenischen Kirchentages zu einem virtuellen Treffen ein. Dazwischen gibt es ein vielfältiges, virtuelles Programm beim ÖKT. Die Treffen finden am Donnerstag, 13.05. und Sonntag, 16.05. jeweils ab 11 Uhr nach den Gottesdiensten, die bei ARD/ZDF übertragen werden, statt. Folgen Sie dazu dem Hinweis im Flyer und gelangen so direkt zu dem entsprechenden Zoom-Meeting.

Zur Verkündigung am Wochenende 01./02. Mai 2021:
Erzbistum Köln
Proklamandum für die Pfarrei Sankt Martin Euskirchen und die Pfarreien im SB Euskirchen-Bleibach/Hardt, Kreisdekanat Euskirchen>>>>

offermannSechs-Wochen-Amt für Pfr. Offermann am Sonntag, 30.05.2021 um 9.30 Uhr in der Kirche Herz Jesu, Euskirchen.
Begrenzte Pätze, Anmeldung erforderlich bis zum 27.05.2021, 12.00 Uhr unter Tel. 02251 77626 14 oder www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona

Fotos und Videos der Trauerfeiern:

Freitag, 09.04.2021,19.00 Uhr: Totenvesper (Video auf youtube/Martinspfarrei)

Samstag, 10.04.2021, 11.00 Uhr: Auferstehungsamt (Video auf youtube)

Fotos der Trauerfeiern >>>>


Pfarrer Offermann hatte anstelle von freundlichst zugedachtem Blumenschmuck um eine Spende für Casa Hogar gebeten.

Das Hilfswerk von Casa Hogar lag ihm sehr am Herzen. Weitere Infos über www.casa-hogar.de

Ihre Spende erbitten wir an das Konto

Kirchengemeinde St. Martin, Euskirchen

IBAN: DE78 3825 0110 0002 6008 31 / BIC: WELADED1EUS

Stichwort Max Offermann Casa Hogar



 

 taizeandachtzoomTaizégebet, Taizémesse und Jugendfahrt nach Taizé im Sommer 2021

Alle Infos https://www.st-martin-euskirchen.de/junge-gemeinde/taize


Gottesdienstanmeldungen

 

Ab dem 12.01.2021 finden unsere Gottesdienste wieder statt!

Infos und Anmeldungen: www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona

EIne Teilnahme an den Messen am Wochenende und mittwochs in St. Martin ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Für alle Messen gilt: das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske ist ab dem 25.01.2021 zwingend vorgeschrieben (Stand 20.01.2021)


Willkommensdienst

Liebe Gemeindemitglieder!

Die Heilige Messe – besonders am Sonntag als dem Herrentag – ist die Versammlung der Gemeinde. Der Priester ist der Vorsteher dieser Versammlung. Jeder Gottesdienst lebt aber auch von der Beteiligung der Gemeindemitglieder. Es ist urchristliche Haltung, dass die Gemeinde sich um die Liturgie und um die Menschen sorgt. Dieses Sorgen übernehmen seit jeher viele Menschen ehrenamtlich.

Eine der ehrenamtlichen Aufgaben in Zeiten von Corona ist der „Willkommensdienst“. Von der Bereitschaft zu diesem Dienst in und für die Gemeinde hängt es zurzeit ab, ob wir miteinander Gottesdienst feiern können. Ohne den Willkommensdienst können wir nicht Gottesdienst feiern.

Leider haben sich in den letzten Wochen etliche Gemeindemitglieder aus persönlichen Gründen von diesem Ehrenamt zurückgezogen. Als Gottesdienstgemeinde brauchen wir aber Freiwillige, die diesen Dienst ausüben.

Wir Seelsorger bitten Sie daher: Überlegen Sie bitte, ob Sie diesen Dienst an der Liturgie und der Gemeinde übernehmen möchten, denn ohne dieses Engagement können wir die Heilige Messe nicht feiern. Wenn Sie dazu bereit sind, melden Sie sich bitte im Pastoralbüro.

Vielen Dank für Ihre Mitsorge.

Liebe Mitchristen,

mit Beginn des Septembers kehren wir zur alten Gottesdienstordnung an den Wochenenden zurück:
Samstags
17.00 Uhr Herz Jesu, Euskirchen
17.00 Uhr St. Martin, Stotzheim
18.30 Uhr St. Medardus, Wißkirchen im Wechsel mit Kreuzauffindung, Elsig

Sonntags
08.00 Uhr St. Martin, Euskirchen
09.00 Uhr St. Cyriakus, Billig im Wechsel mit St. Georg, Frauenberg
09.30 Uhr Herz Jesu, Euskirchen
10.30 Uhr Heilig Kreuz, Kreuzweingarten im Wechsel mit St. Brictius, Euenheim
11.00 Uhr St. Matthias, Euskirchen
19.00 Uhr St. Matthias, Euskirchen

Die Messen in der Woche feiern wir:
Dienstags um 18.30 Uhr in St. Matthias, Euskirchen (ohne Anmeldung, mit Teilnahmeformular)
Mittwochs um 19.00 Uhr in St. Martin, Euskirchen
Donnerstags um 18.00 Uhr in St. Martin, Stotzheim (zweiwöchentlich ab dem 03.9.)
Freitags um 18.00 Uhr in Herz Jesu, Euskirchen (ohne Anmeldung, mit Teilnahmeformular)
Freitags um 18.00 Uhr in St. Brictius, Euenheim (zweiwöchentlich ab dem 04.9.)

Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme an den Gottesdiensten am Wochenende und mittwochs in St. Martin, Euskirchen, nicht möglich.
 
Für den Bereich Bleibach/Hardt ist eine Anmeldung für alle Gottesdienste erforderlich!

Stadtpfarrei St. Martin:
Online-Anmeldungen sind möglich über die Homepage: www.st-martin-euskirchen.de (Alle weiteren Infos zum Anmeldeschluss dort) oder telefonisch unter 02251-77626-14.
SB Bleibach/Hardt: Anmeldungen telefonisch unter 02251-61621 oder 02251-625080.

Für die genannten Gottesdienste gelten folgende Bestimmungen, die wir aufgrund der Vorgaben des Erzbistums festgelegt haben:
- Ihre Anmeldedaten werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten  4 Wochen lang gespeichert.
- Online-Anmeldung in der Stadtpfarrei unter www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona
Online-Anmeldungen sind möglich Montag bis Mittwoch, 17.00 Uhr vor dem Wochenende! Da wir begrenzte Teilnehmerzahlen haben, bitten wir Sie, die Bestätigungsmail abzuwarten, bevor Sie sich auf den Weg zur Kirche machen!
-Der Anmeldeschluss für die Gottesdienste am Wochenende ist jeweils donnerstags um 12:00 Uhr.
- Aufgrund der Abstandsregelungen ist die Anzahl der Plätze in den Kirchen stark eingeschränkt!
- Vor den Gottesdiensten wird es eine Einlasskontrolle geben. Der Einlass in die Kirchen ist frühestens 30 Minuten, spätestens aber 5 Minuten vor dem Gottesdienst möglich. Bei Verspätungen ist eine Teilnahme am Gottesdienst nicht mehr möglich.
- Zum Betreten und Verlassen der Kirche und während der gesamten Dauer der Messe (Stand 19.10.2020)  ist das Tragen einer Mund- und Nasenmaske verpflichtend..
Diese Maßnahmen wurden zum Schutz Ihrer Gesundheit und zur Eindämmung des Corona-Virus getroffen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir derzeit nur unter diesen Bestimmungen gemeinsam miteinander Gottesdienst feiern können.
Ihr Pastoralteam 

 

 
201112 Warnkarte Falscher Polizeibeamter

Information der Polizei Euskirchen

 

Neue Pilgerherberge in Euskirchen

Es gibt seit dem 15. Juli 2019 eine neue Pilgerherberge in der Innenstadt von Euskirchen, direkt am Jakobsweg.
Die Herberge wird unterhalten vom „Freundeskreis der Jakobuspilger Euskirchen“
Adresse: Pfarrzentrum St. Martin Euskirchen, Am Kahlenturm 2 (hinter dem Kaufhof)
Übernachtungskosten nach Selbsteinschätzung, mind. 5 €
Es ist Platz für 4 Pilger in 2 bequemen Etagenbetten. Ein frisch renoviertes Badezimmer mit Dusche wartet auf Euch.
Ihr erreicht den zuständigen Betreuer unter der Telefonnummer 01522-1498142

Weitere Infos: https://www.st-martin-euskirchen.de/gemeindeleben/pilgerherberge

Wir freuen uns auf Euch und wünschen „Buen Camino“
 

Datenschutzerklärung nach DGSV vom 24.05.2018:

Datenschutzs. auch https://www.st-martin-euskirchen.de/fuer-sie-da/datenschutzerklaerung