KIMAJU Kinder- und Familienausschuss des PGR

Logo KIMAJU farbg

Jugendausschuss der Pfarrei St. Martin
Kinder - Martin - Jugend
Kirche macht jung
Kirche mal jung
 
Der Sachausschuss Jugend - KIMAJU - führt eigene Aktionen wie z.B. KIMAJU tanzt, Filmkiste, Familienfest durch und holt regelmäßig alle in der Kinder- und Jugendarbeit Aktiven an einen "Runden Tisch" zusammen, um dort die Arbeit miteinander abzustimmen und sich gegenseitig zu unterstützen.
Ansprechpartner: Maria Biertz
Ondina Huthmacher vertritt KIMAJU im PGR St. Martin
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Durchgeführte Veranstaltungen:
 
 
 
 2. KIMAJU Kinder- und Familienfest
"Auf Schritt und Tritt ... Gott geht mit"
Samstag, 10.09.2016
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag, 27. Februar 2016 ab 14.50 Uhr zeigten wir im Pfarrzentrum St. Martin, Am Kahlenturm 2 - Kellerraum
"Das große Rennen - Ein abgefahrenes Abenteuer"
Die elfjährige Mary lebt auf einem Bauernhof in Irland. Begeistert investiert sie jede freie Minute in ihre selbstgebaute Seifenkiste. Als in ihrem Heimatdorf ein Seifenkistenrennen stattfinden soll, will Mary unbedingt dabei sein. Ihr Vater ist von Marys Hobby wenig begeistert. Erst als er in Marys unbeugsamer Begeisterung seinen eigenen irischen Sturkopf wiedererkennt, unterstützt er sie in ihrem Plan.
 
 
 
 
 
KIMAJU tanzt !
1. Workshop am 18. Januar 2014
2. Workshop am 15. Februar 2014
3. Workshop am 21. Juni 2014
4. Workshop am 21. Februar 2015
6. September 2015 - Pfarrfest
In Zusammenarbeit mit der Tanzschule Schumacher bieten wir regelmäßig Workshops an. Aufgrund der Raumgröße gibt es nur begrenzte Teilnahmemöglichkeiten. Maximal 30 Kinder, Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 13 Jahre, können mit viel Freude an der Bewegung mitmachen und zum Ende des Workshops den Eltern eine gelungene Choreographie vorführen.
 
 
 
Weihnachtslieder-Mitsingen am Sonntag, 03.01.2016 ab 15.30 Uhr
Kirche St. Matthias, Franziskanerplatz 1, 53879 Euskirchen
Wer ein Instrument spielt, konnte sich im Vorfeld melden, um die Noten zu erhalten;
Kinder durften gerne Orff'sche Instrumente mitbringen.
Nach dem Singen luden wir zu Kaffee und Kakao ins Forum ein.
Wir boten u.a. gerne ein Plätzchen-Büfett anbieten -
dafür brauchten wir IHR Lieblingsplätzchen!