Neuer Seniorentreff in St. Matthias
Ab dem 20. September finden wieder regelmäßige Seniorennachmittage im Forum statt. Beginn ist um 15 Uhr in St. Matthias mit einer Messe mit Pater Roy.
Mein Name ist Christel Butz und ich möchte die Nachfolge von Frau Renate Uelpenich antreten.

An jedem 3. Mittwoch im Monat beabsichtige ich einen Seniorennachmittag mit Messe bzw. Wortgottesfeier auszurichten. Frau Uelpenich hat mir ihre Unterstützung zugesagt und es wäre schön, wenn sich noch Helfer(-innen) finden würden.

Es grüßt Sie herzlich Ihre Christel Butz, Tel: 7746055
 

Informationen der Stadt Euskirchen für Senioren in Euskirchen SIE:

Die nächste Seniorensprechstunde „von und für Senioren“ findet am Samstag, dem 7. Oktober 2017, von 9 - 12 Uhr im Alten Rathaus (Bürgerbüro, Baumstraße 2) statt. Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige erhalten Beratung und Informationen zu allen Lebenssituationen im Alter, zu Hilfs- und Beratungsangeboten, Freizeit-, Sport- und Bildungsangeboten, Unterstützungsangeboten für das Leben zu Hause und vieles mehr. Rechtsberatungen sind ausgeschlossen.
 
An Werktagen steht während der Dienstzeiten der Stadtverwaltung das Seniorenbüro unter der Telefonnummer 02251/14-222 und per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für alle Fragen rund ums Alter zur Verfügung. Umfangreiche Informationen für Euskirchener Senioren sind auch auf der städtischen Homepage unter www.euskirchen.de/senioren und im Seniorenportal unter www.senioren-euskirchen.de zu finden.

Aktuelle Termine und Informationen:

Seniorenbüro und SIE (Senioren in Euskirchen) präsentieren sich bei der Jahresfachtagung der LaS NRW

Im Juni 2017 fand die 7. Jahrestagung der LaS NRW (Landesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros) mit über 90 Teilnehmenden in Düsseldorf statt. Die Tagung stand unter dem Motto „Unsere Arbeit ist gut für NRW!“ – Seniorenbüros weisen den Weg. Nach einem Grußwort aus dem MGEPA (Ministerium für Generationen, Emanzipation, Pflege und Alter), sprach Franz Müntefering als 1. Vorsitzender der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren Organisationen) zur politischen und gesellschaftlichen Bedeutung des demographischen Wandels. Bewegung, sozialer Kontakt und Bildung sei der Schlüssel zum positiven Alter(n).

Anschließend zeigten 4 Seniorenbüros und die BaS (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenbüros) auf, welche Ansätze Seniorenbüros verfolgen, um Antworten auf den demographischen Wandel zu liefern. Vorgestellt wurde hierbei auch das Seniorenbüro Euskirchen mit SIE (Senioren in Euskirchen). Die Dokumentation der Tagung können Sie dem Anhang entnehmen.


Wirkstatt e.V. sucht ehrenamtliche Nachhilfe für junge Flüchtlinge

Ab September 2017 wird in den Räumlichkeiten der Erwerbslosenberatung wirkstatt e.V. in Kooperation mit der Abendrealschule ein Unterstützungsprojekt für junge Flüchtlinge starten, die den Vorbereitungskurs zur Erlangung eines Hauptschulabschlusses besuchen. Konkret werden Ehrenamtliche gesucht, die Nachhilfe in verschiedenen Fächern erteilen. Die Nachhilfe wird in Einzelförderung bzw. in Kleingruppen mit max. 4 Schülern erfolgen. Gut ausgestattete Räumlichkeiten und Unterrichtsmaterialien sind vorhanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Kontakt: Tania Rieger, Erwerbslosenberatung wirkstatt e.V., Tel.: 02251 – 5066315 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


SIE – PG Freizeit – „Spiele und Kultur“ - Nächstes Treffen am 14. September 2017

In Euskirchen-Kuchenheim gibt es mit „Spiele und Kultur“ eine neue Freizeitaktivität. Hier treffen sich spielfreudige ältere Menschen im Museumscafé des LVR-Industriemuseums bei Kaffee oder Tee mit Gebäck. Das Museum stellt Raum und Spiele kostenlos zur Verfügung. Weitere Treffen "Spiele und Kultur" sind an den Donnerstagen 14. September, 12. Oktober, 9. November und 14. Dezember, jeweils von 14:30 Uhr – 16:30 Uhr geplant. Dabei können auch die vielseitigen Angebote des Museums je nach Absprache wahrgenommen werden. Die Treffen sind eine Kooperation zwischen dem LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller und den Senioren in Euskirchen (SIE), Projektgruppe Freizeit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt: Seniorenbüro der Kreisstadt Euskirchen, Telefon: 02251/14-324 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Engagement Preis NRW 2018

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW, Andrea Milz, lobt den Engagement Preis NRW 2018 unter dem Motto „Engagement schafft Begegnung – zusammen für lebendige Gemeinschaften auf dem Dorf und im Quartier“ aus. Ab sofort können sich Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen um diesen Preis bewerben. Bewerbungsschluss ist der 24. September 2017!

Weitere Informationen finden Sie unter www.engagiert-in-nrw.de


Kennen Sie Opern? Suchen Sie ein Geschenk für einen lieben Menschen?  -  Metropolitan Opera New York live im Kino – ab 7. Oktober auch in Euskirchen

Die seit einigen Jahren stattfindenden beliebten Übertragungen der Reihe „MET – Live im Kino“ werden ab Oktober 2017 auch regelmäßiger und fester Programmbestandteil des Kinos in der Galleria in Euskirchen sein. Die Events finden innerhalb einer Spielzeit von Oktober bis April regelmäßig statt, ausgestrahlt in High-Definition und jeweils präsentiert in Originalsprache mit deutscher Untertitelung.

An den Opernabenden bietet das Cineplex Euskirchen eine besondere und einladende Atmosphäre. Das obere Foyer vor Kino 7 im Arthouse gegenüber dem Kinohauptgebäude wartet auf die Kulturfreunde und wird für den Abend vom Kinobetrieb separiert. Knackiges Popcorn ist an diesem Abend der Akustik wegen aus dem Saal verbannt – die Brillanz des Dargebotenen soll nicht gestört werden.

Die Übertragungen finden immer samstags statt. Die Stadtbibliothek Euskirchen wird jeweils am Donnerstag vorher ab 18 Uhr Gelegenheit zu einer kleinen Einführung in Handlung und Musik der jeweiligen Oper geben. Weitere Informationen unter: http://www.metimkino.de/start/

Kontakt Stadtbibliothek: Julia Rittel, Tel.: 02251 65074-51, EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


„Laufen für die Seele“ – Neues Angebot der Koordinierungsstelle für Prävention, Psychiatrie und Sucht

Bewegung und Sport haben nachweislich eine positive Wirkung auf unseren Körper und Geist und sind wichtig für die Wiedererlangung und/oder Erhaltung unserer Gesundheit. In dem Kurs "Laufen für die Seele" können alle interessierten Neu- und Wiedereinsteiger, erkrankt oder gesund, mit und ohne Behinderung teilnehmen.

Kontakt: Sylvia Gehlen, Tel.:  02251 - 15 473


Produktkatalog Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V.

Mit dem Produktkatalog wird die Intention verfolgt, eine Übersicht über technische Hilfen zu geben, die Menschen mit Demenz und Ihre Angehörigen auf eine einfache und möglichst kostengünstige Weise bei ihren Bedürfnissen und Problemen unterstützen können. Auf der Grundlage des Projekts „Technische Unterstützung bei Demenz – Fokus eigene Häuslichkeit“ wurde der Produktkatalog erstmals im Jahr 2013 herausgegeben. Den Katalog können Sie dem Anhang entnehmen.

Nach den Sommerferien wird erneut einen Gruppenpflegekurs angeboten. Interessenten werden gebeten sich zwecks Terminabsprache zu melden.

Kontakt: Dagmar Harder, Tel.: 02251/80666  oder: www-alzheimer-euskirchen.de


- Qualifizierung Kindertagespflege – Tagesgroßmütter / Tagesgroßväter dringend gesucht!

Immer mehr Kinder ab einem Jahr besuchen einen Kindergarten oder eine Tagespflegestelle, weil der überwiegende Teil der Eltern wieder in den Beruf einsteigt. Im Rahmen der Kindertagespflege werden Kinder im Alter bis zu drei Jahren im Haushalt der Tagespflegeperson oder in angemieteten Räumen betreut. Die Kindertagespflege kann auch durch Frauen oder Männer erfolgen, die ihre Enkel betreuen und noch weitere Kinder dazu nehmen können.
Um hier die erforderlichen Grundlagen zu vermitteln, bietet die katholische Familienbildungsstätte im Haus der Familie in Euskirchen Qualifizierungskurse an. Einen Flyer mit den Terminen der laufenden Qualifizierung können Sie dem Anhang entnehmen. Ein unverbindliches Informationsgespräch für Interessenten ist jederzeit möglich.
Kontakt: Reinhild Heuer, Katholische Familienbildungsstätte Haus der Familie Euskirchen, Tel.: 02251 95711 24, oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Stadtmuseum Euskirchen: Programm 2017     
Zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen bietet das Stadtmuseum Euskirchen für Jung und Alt an. Das aktuelle Programm finden Sie im Anhang.
Alle Räume des Museums sind mit dem Aufzug zu erreichen.
Weitere Informationen: Stadtmuseum Euskirchen, Tel.:  02251 /  65074 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Offenes Qi-Gong-Training für Senioren
Dieses findet in der kälteren Jahreszeit immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr in der Jugendvilla, Alte Gerberstraße 22, Euskirchen, statt. Die Jugendlichen sind ebenfalls eingeladen sich zu beteiligen. Im Sommer geht es dann wieder gemeinsam in den Park.
Infos bei Frau Sabine Renner, Tel.: 02251 / 8663120 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
- EA Tag am Samstag, 30. September 2017, 11:00 – 16:00 Uhr, Klosterplatz

Infos unter: https://www.euskirchen.de/leben-in-euskirchen/aktuelle-mitteilungen/detail/news/2017/8/10/lebendiges-planungstreffen-zum-8-ehrenamtstag-im-rathaus/


Das SIE - Plenum 2017 findet am Donnerstag, 16. November 2017, 16:00 Uhr, Rat­haus Kölner Str. 75, Ratss­aal, statt. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. 

Weitere Informationen: Stabsstelle Demographie, Barbara Brieden, Tel.:  02251 / 14 – 324 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zum Vormerken: 12. Deutschen Seniorentag 2018

Vom 18. bis zum 30. Mai 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle